Internationale Fachtagung zur Zauneidechse – Reptil des Jahres 2020/21 in Offenburg – Update 17.09.21

Mai 10, 2021 by     Posted under: Reptil des Jahres 2020: Die Zauneidechse, Termine

Update [17.09.2021]: Demnächst folgen an dieser Stelle ausführliche Informationen zur Durchführung der Veranstaltung.
Ihre Beiträge können Sie hier bereits anmelden: Zum Anmeldeformular.

Das Tagungslogo

Update [15.05.2021]: Corona-bedingt mussten fast alle Publikumsveranstaltungen seit dem Frühjahr 2020 abgesagt werden. So traf dies auch unserer jährliche AG Tagung, welche traditionsgemäß das Reptil/Amphib des Jahres behandelt. Daher hatten wir uns entschlossen die Aktion zum Reptil des Jahres – die Zauneidechse um ein weiteres Jahr zu verlängern. Mit der nun voranschreitenden Impfkampagne gibt es begründete Hoffnung, dass nach dem Sommer wieder Präsenzveranstaltungen möglich sein werden. Wir planen daher unsere Tagung aktuell im gewohnten Format durchzuführen. Im Falle das auch im November noch weiterhin Einschränkungen gelten, werden wir gegebenenfalls auch kurzfristig auf eine Online-Tagung umschwenken. Die „Internationale Fachtagung zur Zauneidechse“ findet vom 13.-14.11.2021 in Offenburg, Baden-Württemberg statt. Als Tagungsort dient uns das Familienzentrum „Am Mühlbach“, Vogesenstr. 14a, 77652 Offenburg. Ob nun in Präsenz oder Digital, eine Tagung lebt von den Beiträgen der Teilnehmer*innen. Daher möchten wir Sie bitten uns Ihre Vortragsteilnahme an info@feldherpetologie.de & an laufer@bfl-laufer.de zu melden. Von reinen Anmeldungen ohne Vortrag per E-Mail bitten wir aktuell noch abzusehen! Ein Anmeldeformular wird an entsprechender Stelle online verlinkt werden. Dort können Sie sich dann direkt anmelden, mit und ohne Vortrag/Poster. Über die aktuellsten Neuerungen halten wir Sie stets über den AG-Newsletter und unsere Homepage www.feldherpetologie.de auf dem laufenden.

Die Zauneidechse steht im Mittelpunkt der kommenden AG-Tagung.

Update [11.09.2020]: Da es weiterhin die aktuelle Lage nicht erlaubt eine Tagung in gewohnter Atmosphäre zu veranstalten, hat sich die AG-Leitung zusammen mit dem Organisator vor Ort, Hubert Laufer, dazu entschieden die Tagung zur Zauneidechse, welche für den November 2020 geplant war, vorerst auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Aufgrund der Bedeutung der Zauneidechse für den Naturschutz und bei Planungsverfahren möchten wir hier auf keine Fachtagung verzichten und sind aktuell daran eine möglichen Ausweichtermin zu planen. Wir werden Sie darüber rechtzeitig informieren.

Corona-Info: Die Lage und Situation rund um die Corona-Pandemie erschweren in diesen Zeiten die Planung größerer Menschenansammlungen. In den vergangenen Tagen/Wochen scheint sich die Lage jedoch etwas zu entspannen und wir hoffen unsere Tagung Ende des Jahres dadurch dennoch durchführen zu können. Die Planungen laufen aktuell wie gewohnt weiter. Sollte es zu Einschränkungen, Auflagen oder gar einer Absage kommen, werden wir Sie hier informieren.

Update [21.07.2020]: In Baden-Württemberg sind unter Einhaltung entsprechender Sicherheitsvorkehrungen ab August wieder Veranstaltungen bis 499 Teilnehmern erlaubt. Da stand heute entsprechende Vorkehrungen relativ kosten- und zeitsparend umsetzbar erscheinen, halten wir am November-Termin fest. Spätestens Anfang September wollen wir eine endgültige Entscheidung treffen, ob die Tagung unter den erlaubten Rahmenbedingungen sinnvoll erscheint oder gegebenenfalls auf das Frühjahr 2021 verschoben werden wird/kann.

Kaum ist die eine Tagung vergangen, kommt hier schon die
nächste Ankündigung.

Wie gewohnt gibt es natürlich zum Ende eines jeden Jahres die
alljährliche AG-Tagung, die sich traditionsgemäß dem aktuellen Tier des Jahres
der DGHT widmet. So dieses Jahr der Zauneidechse!

Auf Einladung von Hubert Laufer und des Vereins Amphibien-Reptilien Biotopschutz Baden-Württemberg findet die „Fachtagung zum Reptil des Jahres – Die Zauneidechse“ vom 14. – 15.11.2020 in Offenburg, Baden-Württemberg statt. Wie gewohnt, wird es bereits am Freitagabend, den 13.11. das erste Zusammentreffen in gemütlicher Runde geben. Die Tagung findet im Familienzentrum „Am Mühlbach“, Vogesenstr. 14a, 77652 Offenburg statt.

Diese Zauneidechse macht Ihrem Namen alle Ehre.

Schon bei der Methodentagung hat sich gezeigt, dass die Zauneidechse eine Art von höchstem Interesse ist. Sie sollten sich also unbedingt dieses Wochenende vormerken! Genauere Informationen folgen in der nächsten Ausgabe der elaphe, sowie an dieser Stelle und natürlich halten wir unsere AG-Mitglieder auch über unseren Newsletter auf dem Laufenden!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Konkrete Vorträge können bereits an unsere E-Mail info@feldherpetologie.de und an Hubert Laufer unter laufer@bfl-laufer.de angemeldet werden.
Von reinen Anmeldungen ohne Vortrag per E-Mail bitten wir abzusehen!
Ein Anmeldeformular wird an dieser Stelle zur entsprechenden Zeitr verlinkt. Dort können Sie sich dann direkt anmelden, mit und ohne Vortrag/Poster. Vielen Dank!

This page as PDF Download als PDF