Fachtagung zum Bergmolch – Linz am 23./24.11.19 – Programm

Fachtagung zum Bergmolch – Linz am 23./24.11.19 – Programm

Die Internationale Fachtagung zum Bergmolch – „Lurch des Jahres 2019“ findet am 23./24. November 2019 in Linz/Oberösterreich statt. Jetzt anmelden! Das Programm ist nun online!

Weiterlesen

Willkommen bei der DGHT-AG Feldherpetologie und Artenschutz

Willkommen bei der DGHT-AG Feldherpetologie und Artenschutz

Das Ziel unserer Arbeitsgemeinschaft, der AG Feldherpetologie & Artenschutz ist, den Wissensstand über die Verbreitung und den Bestand der in Deutschland/Mitteleuropa einheimischen Amphibien- und Reptilienarten aktuell zu halten, Gefährdungsursachen zu erkennen und Schutzmaßnahmen zu fördern.

Weiterlesen
Methoden der Feldherpetologie-Tagung

Methoden der Feldherpetologie-Tagung

Die AG Feldherpetologie und Artenschutz veranstaltet nach langen Jahren wieder eine Tagung „Methoden der Feldherpetologie". Direkt zur Registrierung

Okt 6, 2019    
Weiterlesen
Naturschutzförderung im Jahr 2019 durch den Hans-Schiemenz-Fonds der DGHT

Naturschutzförderung im Jahr 2019 durch den Hans-Schiemenz-Fonds der DGHT

Jetzt schon an die Förderanträge für das Jahr 2020 denken! Einsendeschluss ist der 31.12.2019

Sep 17, 2019    
Weiterlesen
Der Bergmolch ist „Lurch des Jahres 2019“

Der Bergmolch ist „Lurch des Jahres 2019“

Die DGHT und ihre AG Feldherpetologie und Artenschutz hat den Bergmolch (Ichthyosaura alpestris) zum „Lurch des Jahres 2019“ erklärt. Mit seinem orangeroten Bauch und einer fast tropischen Farbenpracht zählt der Bergmolch zu den schönsten einheimischen Amphibienarten.

Mrz 2, 2019    
Weiterlesen
Aktualisierter Online-Atlas der Amphibien und Reptilien Deutschlands

Aktualisierter Online-Atlas der Amphibien und Reptilien Deutschlands

Über 1 Mio. Datensätze zur aktuellen Verbreitung von Amphibien und Reptilien: direkt zum Atlas

Okt 25, 2018    
Weiterlesen
Die DGHT

Die DGHT

Die Arbeitsgemeinschaft Feldherpetologie & Artenschutz ist eine AG der DGHT, der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V.

Okt 7, 2011    
Weiterlesen