Selbst aktiv werden für den Feuersalamander!

Nov 14, 2015 by     Posted under: Amphib des Jahres 2016: Der Feuersalamander

Aufgrund seines verbreiteten Vorkommens kann jeder für den Feuersalamander aktiv werden! Ob im eigenen Garten, in der Schulklasse oder im Straßenbauamt. Nutzen Sie hierfür auch unser Begleitmaterialien. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Schutz- und Bildungsprojekte durch Spenden zu unterstützen. Nicht vergessen: Artenschutz geht jeden an!

Es gibt viel zu Entdecken! Foto: B. Trapp

Es gibt viel zu entdecken! Foto: B. Trapp

Wie jedes Jahr rufen wir dazu auf, Projekte für den Lurch/das Reptil des Jahres durchzuführen und auch vorzustellen.
Die Präsentation von Projekten kann auf unserer Jahrestagung in Form eines Posters oder eine kleinen Präsentation geschehen. Wir bieten auch die Möglichkeit an, Ihr Projekt in einem kurzen Artikel hier auf der Internetseite der AG Feldherpetologie und Artenschutz zu veröffentlichen und so auf Ihre Gruppe und Ihr Engagement aufmerksam zu machen und Erfahrungen zu teilen.

 

 

Begleitmaterialien

Für Gruppenveranstaltung können auch Printmaterialien kostenlos bei der DGHT-Geschäftsstelle angefordert werden: zur DGHT-Geschäftsstelle

Viele Möglichkeiten, wie Sie für den Feuersalamander aktiv werden können, finden Sie auf unserer Seite unter: Selbst aktiv werden!

DGHT-Pressemitteilung zum Amphib des Jahres 2016

Lesetipps

  • Bundesamt für Umwelt (2011): Liste der National Prioritären Arten. Arten mit nationaler Priorität für die Erhaltung und Förderung, Stand 2010. – Bundesamt für Umwelt, Bern. Umwelt-Vollzug Nr. 1103, 132 S.
  • Cabela, A., H. Grillitsch & F. Tiedemann (2001): Atlas zur Verbreitung und Ökologie der Amphibien und Reptilien in Österreich: Auswertung der Herpetofaunistischen Datenbank der Herpetologischen Sammlung des Naturhistorischen Museums in Wien. – Umweltbundesamt, Wien, 880 S.
  • Kühnel, K.-D., A. Geiger, H. Laufer, R. Podloucky & M. Schlüpmann (2009): Rote Liste und Gesamtartenliste der Lurche (Amphibia) Deutschlands. Stand Dezember 2008. – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70(1): 259–288.
  • Kwet, A. (2015): Reptilien und Amphibien Europas (3. Auflage). – Kosmos, Stuttgart, 352 S.
  • Meyer, A., S. Zumbach, B.R. Schmidt & J.-C. Monney (2009): Auf Schlangenspuren und Krötenpfaden – Amphibien und Reptilien der Schweiz. – Haupt-Verlag, Bern.
  • Schmidt, B.R. & S. Zumbach (2005): Rote Liste der gefährdeten Amphibien der Schweiz. – BUWAL Reihe Vollzug Umwelt, Bern.
  • Schmidt, B.R., S. Furrer, A. Kwet, S. Lötters, D. Rödder, M. Sztatecsny, U. Tobler & S. Zumbach (2009): Desinfektion als Maßnahme gegen die Verbreitung der Chytridiomykose bei Amphibien. – Zeitschrift für Feldherpetologie, Supplement 15: 229–241.
  • Schorn, S. & A. Kwet (2010): Feuersalamander. – Natur und Tier – Verlag, Münster, 144 S.
  • Thiesmeier, B. (2004): Der Feuersalamander. – Laurenti-Verlag, Bielefeld, 192 S.
  • Thiesmeier, B. & K. Grossenbacher (Hrsg.) (2004): Handbuch der Reptilien und Amphibien Europas. – Band 4/IIB, Schwanzlurche (Urodela) IIB, Salamandridae III: Triturus 2, Salamandra. – AULA-Verlag GmbH, Wiebelsheim, S. 759–1149.

Weitere Literaturhinweise zur Schlingnatter sowie zu allgemeinen Bestimmungsbüchern unserer Herpetofauna finden auf unserer Seite unter: Literaturhinweise

Sponsoren der Aktion: „Amphib des Jahres 2016: Der Feuersalamander“

Amphib des Jahres 2016_Feuersalamander_Salamandra salamandra_Sponsor_Logo_Alpenzoo

Amphib des Jahres 2016_Feuersalamander_Salamandra salamandra_Sponsor_Logo_Zoo WienAmphib des Jahres 2016_Feuersalamander_Salamandra salamandra_Sponsor_Logo_dght-ag_urodela

DGHT Logo

 

 

 

 

 

Wenn auch Sie Sponsor für ein Amphib oder Reptil des Jahres werden möchten oder engagierte Naturschutzgruppen unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der DGHT (gs@dght.de) oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

This page as PDF Download als PDF

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'mytheme_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0155213/feldherpetologie.de/wp-includes/class-walker-comment.php on line 180

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'mytheme_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0155213/feldherpetologie.de/wp-includes/class-walker-comment.php on line 180

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'mytheme_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0155213/feldherpetologie.de/wp-includes/class-walker-comment.php on line 180

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'mytheme_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0155213/feldherpetologie.de/wp-includes/class-walker-comment.php on line 180

    Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'mytheme_comment' not found or invalid function name in /www/htdocs/w0155213/feldherpetologie.de/wp-includes/class-walker-comment.php on line 180